Zum Hauptinhalt springen

Fachverband Fußbodenbau Baden-Württemberg

INNUNG ESTRICH UND BELAG WÜRTTEMBERG

Wir repräsentieren das Estrichleger- und Bodenleger-Handwerk unseres Landes. Unsere Mitgliedsbetriebe sind für das Herstellen des Fußbodens, als meistbeanspruchter Bauteil von Oberkante Rohdecke bis Oberkante Fertigbelag zuständig.

Die Bauwirtschaft in Zahlen
icon
Bauinvestitionen
48,4 Mrd. €
Bauinvestitionen in BW (2016)
icon
Bauinvestitionen
10,2 %
Anteil der Bauinvestitionen am BIP (2016)
icon
Bruttowertschöpfung
23,4 Mrd. €
Bruttowertschöpfung des Baugewerbes (2018)
icon
Bruttowertschöpfung
5,1 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtbruttowertschöpfung (2018)
icon
Umsatz
15,7 Mrd. €
Umsatz im Bauhauptgewerbe BW (2018)
icon
Erwerbstätige
103.810
Gesamtzahl der Erwerbstätigen im Bauhauptgewerbe (2018)
icon
Erwerbstätige
5,3 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtzahl der Beschäftigten (2018)
icon
Ausbildung
5.957
Anzahl der Auszubildenden in den Bauberufen (12/2018)
icon
Wohnungsbau
38.433
Anzahl der in BW fertiggestellten Wohnungen (2018)
icon
Betriebe
49.959
Anzahl der Betriebe im Baugewerbe (2017)
icon
Betriebe
9,9 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtzahl der Betriebe mit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten (2017)
Quellen: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg | Statistisches Bundesamt | Arbeitskreis volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder

Pressemeldungen

Wohnungsbau: Abwärtstrend setzt sich ungebrochen fort

Fertigstellungszahlen für 2023 verschleiern das wahre Ausmaß der Krise - Baugenehmigungen im März erneut stark rückläufig

Weiterlesen

Die Hütte brennt im Wohnungsbau!

Bauwirtschaft: „Wir wollen JETZT endlich Taten sehen!“

Weiterlesen

Wohnungsbaukrise: Bauwirtschaft fordert dringend Gegenmaßnahmen der Landesregierung

„Hessengeld“ als Vorbild für baden-württembergische Maßnahmen

Weiterlesen

Kommunalwahlen 2024: Bauwirtschaft fordert bessere Rahmenbedingungen für Investitionen

Wohnungsbau, Erhalt und Ausbau der Infrastruktur sowie energetische Gebäudesanierung sind zentrale Handlungsfelder

Weiterlesen

Nach Bundesratsentscheidung: Bauwirtschaft begrüßt Einführung der degressiven Abschreibung

Erster wichtiger Schritt zur Bekämpfung der Wohnungsbaukrise

Weiterlesen